Versand nach
Vereinigte Staaten
MK3S+ Bausatz Versand ab $50 (Fedex)
$USD

Original Prusa XL

Der Original Prusa XL ist ein großformatiger CoreXY 3D-Drucker mit einem Bauvolumen von 36×36×36 cm (14,17’’×14,17’’×14,17’’). Ausgestattet mit einem optionalen Werkzeugwechsler mit bis zu 5 unabhängigen Werkzeugköpfen, automatischer Kalibrierung der ersten Schicht für eine immer perfekte erste Schicht und vielen intelligenten Funktionen, ermöglicht der XL das einfache Drucken riesiger Objekte. Informationen zur Vorbestellung: Der Start der Auslieferung des Original Prusa XL ist für Dezember 2022 geplant, neue Bestellungen werden in der zweiten Hälfte des Jahres 2023 verarbeitet. Sichern Sie sich Ihren Platz in der Warteschlange, indem Sie die rückzahlbare Anzahlung leisten. Sobald Ihre Bestellung kurz vor dem Versand steht, erhalten Sie eine Benachrichtigung mit der Möglichkeit, Ihre Bestellung zu bearbeiten - wählen Sie eine bestimmte XL-Version aus, fügen Sie Zubehör, Add-ons, Filamente usw. hinzu. Die Anzahlung wird dann vom Gesamtpreis abgezogen.

Produkt vorbestellen, Reservierungsanzahlung beträgt 199 $
Der Rest des Preises (3.300 $) wird erhoben, bevor wir den Drucker an Sie versenden.

MIT DEM ORIGINAL PRUSA XL GROSS RAUSKOMMEN!

Der XL ist mit dem brandneuen “Nextruder” ausgestattet, einem völlig neu konzipierten Extruder mit spielfreiem Zykloidgetriebe, im laufenden Betrieb austauschbaren Düsen und einem auf Wägezellen basierenden System zur vollautomatischen Kalibrierung der ersten Schicht. Keine manuelle Kalibrierung, keine Live-Z-Einstellungen. Der XL erreicht bei jedem Druckstart eine perfekte erste Schicht über die gesamte Oberfläche.

Die Druckqualität wird durch das modulare Bett-Design des XL weiter verbessert. Anstelle eines einzigen großen Heizbetts, das sich leicht verziehen kann, verwendet der XL eine Raster kleinerer, individuell gesteuerter Segmente. Beim Drucken kleinerer Objekte wird nur der benötigte Teil des Heizbetts aktiviert, was den XL energieeffizient macht. Genau wie andere Original Prusa 3D-Drucker verwendet auch der XL bewährte doppelseitige Federstahlbleche mit verschiedenen Oberflächenarten, die eine einfache Wartung und mühelose Entfernung der gedruckten Objekte ermöglichen.

Und das vielleicht beste Merkmal: Der XL kann dank eines hochpräzisen Werkzeugwechslers mit automatischer Kalibrierung über den Kraftmesszellensensor problemlos auf bis zu fünf Werkzeugköpfe erweitert werden - keine lästigen Kalibrierungsdrucke mehr! Unser intern entwickelter kinematischer Kupplungsmechanismus sorgt für millionenfachen problemlosen Werkzeugwechsel. Die Verwendung mehrerer Werkzeugköpfe eröffnet Ihrem 3D-Drucker neue Möglichkeiten: drucken Sie einfach lösliche Stützen, drucken Sie mit bis zu fünf Farben oder drucken Sie mit ganz unterschiedlichen Materialien. Die Werkzeugköpfe werden einzeln in unserem E-Shop als optionale Upgrades erhältlich sein - so können Sie mit einem Ein-Extruder XL beginnen und diesen im Laufe der Zeit nach und nach aufrüsten, je nach Ihren Bedürfnissen. Weitere Informationen über unsere Pläne für den Werkzeugwechsler und die Vorteile der verschiedenen Düsengrößen finden Sie in unserem Blogartikel.

Mit einem achtmal größeren Druckvolumen im Vergleich zum MINI+ ist kein Projekt zu groß für den XL!

Wir stellen den Nextruder vor!

Verabschieden Sie sich von Live Adjust Z!

Bei der Entwicklung des XL haben wir nichts unversucht gelassen. Der Nextruder ist die neue Generation von 3D-Drucker-Extrudern. Der Nextruder verfügt über eine integrierte Elektronik mit einer eigenen CPU und einem Schrittmotortreiber direkt im Druckkopf und wird über ein einziges Verbindungskabel gesteuert, was die Wartung erleichtert. Lüfter, Thermistoren, der Heizblock und der Extrudermotor - all das wird direkt mit der Platine im Druckkopf verbunden.

Die komplett neu gestaltete Extruderbaugruppe ermöglichte es uns, eine vollautomatische Kalibrierung der ersten Schicht für eine stets perfekte erste Schicht zu implementieren. Dank des intern entwickelten, in den Kühlkörper eingebetteten Wägezellen-Sensors kann der XL die physikalische Last im Kühlkörper messen und die Düse zum Abtasten der Druckoberfläche verwenden. Auf diese Weise kann der XL das Wägezellensystem nutzen, um eine unglaublich präzise Höhenberechnung für die erste Schicht durchzuführen. Ganz gleich, ob Sie gerade die Düse oder das Druckblech ausgetauscht haben, Sie müssen nichts neu kalibrieren. Kein Live Z, keine manuellen Einstellungen. Der XL liefert jedes Mal, wenn Sie einen neuen Druck starten, eine perfekt glatte erste Schicht. Der Wägezellensensor kann aber noch mehr! Weitere Details finden Sie in unserem Blogbeitrag!

Filamente werden nicht mehr von zwei kleinen Zahnrädern angetrieben. Stattdessen führen wir ein brandneues spielfreies Zykloidgetriebe (20:1 Übersetzung) mit einem großen schlupffreien Antriebsrad ein. Dies ermöglicht ein höheres Maß an Kontrolle und verbessert auch die Kompatibilität mit flexiblen Materialien. Und das ist noch nicht alles: Düse und Hotend sind bei laufendem Betrieb austauschbar. Mit dem XL können Sie die gesamte, nagelneue Hotend-Baugruppe aus dem Extruder herausziehen, ohne dass Sie ihn auseinandernehmen müssen. Wir haben außerdem einen weiteren Thermistor in den Heatbreak eingebaut, der es uns ermöglicht, die Temperatur entsprechend den Materialspezifikationen anzupassen und auch Wärmekriechen zu erkennen.

Worauf wir stolz sind

Nextruder

Der Nextruder wurde von Grund auf neu entwickelt und ist ein brandneuer Extruder für Original Prusa 3D-Drucker. Deutlich leichter und vollgepackt mit den neuesten Technologien, einschließlich eines spielfreien Getriebes und eines schlupffreien Antriebs, ist der Nextruder darauf ausgelegt, erstklassige Leistung und erstaunlich aussehende 3D-Drucke zu liefern.

Stabiler CoreXY Aufbau

Der XL ist um einen robusten Rahmen aus Aluminiumprofilen herum gebaut, der ihn stabil und steif macht. Dank hochwertiger Schrittmotoren, linearer Schienen und eines energieeffizienten Heizbetts mit 16 individuell gesteuerten Segmenten liefert der XL großartig aussehende 3D-Drucke mit einer Größe von bis zu 36×36×36 cm (14,17’’×14,17’’×14,17’’).

Wiederaufnahme bei Stromausfall

Große Drucke können leicht mehrere Tage in Anspruch nehmen. Über Stromausfälle brauchen Sie sich jedoch keine Sorgen zu machen. Der XL verfügt über eine hardwarebasierte Wiederherstellung bei Stromausfall. Bei einem Stromausfall speichert der XL die letzte bekannte Position des Extruders, sodass das Gerät bei Wiederherstellung der Stromversorgung genau dort weitermachen kann, wo es aufgehört hat.

Automatische Kalibrierung der ersten Schicht

Der Nextruder ist mit einer Wägezellen-Funktion ausgestattet, die eine vollautomatische Kalibrierung der ersten Schicht OHNE jeglichen Benutzereingriff ermöglicht. Keine Einstellungen, kein Tuning. Vor jedem Druck misst der XL den Abstand zwischen Düse und Druckblech punktgenau, sodass er jedes Mal eine perfekte erste Schicht liefert.

Slicen mit PrusaSlicer!

Unser intern entwickelter Multiplattform-Slicer wird mit selbst erstellten und vollständig getesteten Profilen für alle unsere 3D-Drucker und eine breite Palette von Filamenten geliefert. Mit eingebauten Werkzeugen, wie z. B. fortschrittliche Support-Generierung, Schneiden, automatische Objektverteilung, Bügeln und viele andere, werden Sie Ihre 3D-Modelle in kürzester Zeit in Druckdateien verwandeln!

32-Bit-Elektronik und intelligente Funktionen

Der XL wird von einer neuen 32-Bit-Hauptplatine mit einem Erweiterungsport angetrieben, der eine einfache Aufrüstung auf bis zu fünf Werkzeugköpfe ermöglicht. Mit beliebten Erweiterungen wie Ein-Klick-Druck und G-Code-Vorschau ist der XL einfach zu konfigurieren und zu bedienen.

Große Auswahl an unterstützten Materialien

Der XL ist mit einer breiten Palette verschiedener Materialien kompatibel. Ganz gleich, ob Sie etwas zum Spaß aus PLA und flexiblen Materialien drucken möchten oder haltbare Prototypen aus PETG, ASA, Polycarbonat und Polypropylen herstellen müssen - der XL kann sie alle mit Leichtigkeit verarbeiten.

Werkzeugwechsler

Der XL kann mit bis zu 5 individuellen Druckköpfen aufgerüstet werden, die jeweils von einer eigenen Elektronikplatine gesteuert werden. Der intern entwickelte Werkzeugwechsler verwendet ein zuverlässiges, verschleißfestes System und eine vollautomatische Kalibrierung der Werkzeugausrichtung, die Tausende von problemlosen Werkzeugwechseln gewährleistet. Das macht das Drucken mit mehreren Farben und mit löslichen Stützen schnell und einfach.

Eigenschaften

  • Druckerdesign: Core XY
  • Bauvolumen: 36×36×36 cm (14,17’’×14,17’’×14,17’’)
  • Druckerabmessungen: 80×80×90* cm (31,49’’ ×31,49’’× 35,43’’)* einschließlich seitlicher Spulenhalter und oberem Gehäuse
  • Filament-Durchmesser: 1,75mm, unterstützt eine breite Palette von Thermoplasten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf PLA, PETG, ASA, ABS…)
  • Extruder: Spielfreies Zykloidengetriebe 20:1 mit schlupffreiem Antriebsrad, Kraftmesszellensensor
  • Werkzeugwechsler mit bis zu 5 Werkzeugköpfen (optionales Upgrade über eingebauten Erweiterungsport)
  • Bett: Segmentiertes Heizbett mit 16 individuell gesteuerten Segmenten
  • Druckoberfläche: Abnehmbare magnetische Stahlbleche mit verschiedenen Oberflächenbehandlungen
  • Elektronik: Speziell angefertigte 32-Bit-Platine mit Erweiterungssteckplatz, Ein-Kabel-Kommunikation mit Werkzeugköpfen, Netzwerkfunktionen, Drucken mit einem Klick
  • Netz-Nivellierung des Betts: Vollautomatische Kalibrierung der ersten Schicht auf der Basis von Kraftmesszellen, ohne Live-Z-Anpassung
  • Power Panic: Hardware-basiert, Einzel-G-Code-Liniengenauigkeit
  • Ethernet-Anschluss: eingebaut
*Dimensionen können sich ändern

Alle Informationen auf dieser Webseite basieren auf dem aktuellen Entwicklungsstand des XL und können sich ändern.

Fragen Sie uns alles!

Erwägen Sie den Kauf eines unserer Produkte? Haben Sie Fragen zu den technischen Parametern, den Preisen oder dem optionalen Zubehör? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt