Versand nach
Vereinigte Staaten
MK3S+ Bausatz Versand ab $50 (Fedex)
$USD

Prusament PC Blend Carbon Fiber Black 800g

WAS KÖNNNEN SIE ERWARTEN?

Prusament PC Blend Carbon Fiber (PCCF) ist eine PC-Mischung, die mit Kohlenstofffasern gefüllt ist, um ihre Festigkeit, Zähigkeit und Temperaturbeständigkeit zu verbessern. Im Gegensatz zum unmodifizierten PC Blend verfügt PCCF über eine hohe Dimensionsstabilität, gute Beständigkeit gegen UV-Licht und gängige Chemikalien, bessere Zugfestigkeit und Zähigkeit, vor allem aber über eine hohe Temperaturbeständigkeit.

Sie können die Parameter jeder Spule, die wir hergestellt haben, einsehen unter  prusament.com. Schauen Sie auf unsere  Beispielspule!

SELBST HERGESTELLT VON JOSEF PRUSA

Wir waren mit der Qualität der Filamente auf dem Markt nicht zufrieden. Also haben wir beschlossen, unser eigenes herzustellen! Prusa Research ist der einzige 3D-Druckerhersteller mit einer eigenen Filament-Produktion.

PREMIUM-QUALITÄTSMATERIAL UND SCHÄRFSTE PRÜFUNGEN

Der gesamte Herstellungsprozess wird genau überwacht und geprüft – Saitendurchmesser, Farbkonsistenz und mechanische Eigenschaften – um sicherzustellen, dass jede Spule perfekt ist.

± 0,04 mm Garantierte Präzision bei der Herstellung

Wir glauben, dass der Industriestandard von 0,05 mm für einen perfekten 3D-Druck nicht ausreicht. Stattdessen garantieren wir ±0,04 mm Präzision und hochkonsistente Farben in unseren Filamenten.

HOHE QUALITÄT, DIE SIE SELBST ÜBERPRÜFEN KÖNNEN

Wir sind der einzige Hersteller, der die Möglichkeit bietet, die Parameter jeder Filament-Spule zu überprüfen. Scannen Sie einen QR-Code auf der Spule, um alle Details online zu sehen (Prüfen Sie die Musterspule).


 

Lesen Sie mehr über Prusament im Allgemeinen in dem Artikel unter blog.prusa3d.com und über Prusament PC Blend Carbon Fiber Black in diesem Artikel. Oder besuchen Sie Prusament.com!

Über PC Blend Carbon Fiber

PCCF (Prusament PC Blend Carbon Fiber) hat ähnliche Druckeigenschaften wie unmodifiziertes PC Blend, ist aber durch den Zusatz der Carbonfasern noch stärker, belastbarer, temperaturbeständiger und formstabiler.
Im Gegensatz zu reinem PC Blend verzieht sich PCCF praktisch nicht und hat eine schöne matte Oberfläche. Im Vergleich zu anderen Materialien hat PCCF eine gute Beständigkeit gegen UV-Licht und gängige Chemikalien. Das PCCF ist etwas leichter als unmodifiziertes PC Blend, mit ca. 5% Unterschied.
Die Carbonfasern im Inneren des Filaments werden durch Recycling von Abfällen aus dem Herstellungsprozess oder aus Carbonverbundwerkstoffen nach dem Ende ihrer Lebensdauer gewonnen.

PCCF ist ideal für den Druck von mechanischen Teilen und hitzebeanspruchten Komponenten, z.B. verschiedene Getriebe und Maschinenteile, die eine Hitzebeständigkeit von über 100°C erfordern. Der wahrscheinlich größte Vorteil von PCCF im Vergleich zu PC Blend ist die Möglichkeit, große Modelle zu drucken, ohne eine beheizte Einhausung verwenden zu müssen.

Druckvorbereitung

Es ist notwendig, eine gehärtete Stahldüse zu verwenden. Kohlefasern sind ein stark abrasives Material und können eine Messingdüse beschädigen.
Pulverbeschichtetes texturiertes oder satiniertes Blech bietet eine gute Haftung. Reinigen Sie es mit IPA (erhältlich z.B. in Drogerien), das nicht nur bei PCCF, sondern auch bei anderen Materialien gut funktioniert.

Gießen Sie eine kleine Menge IPA auf ein Papiertuch und verwenden Sie es zur Reinigung der Oberfläche. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, reinigen Sie die Oberfläche, während sie kalt ist. Denken Sie daran, dass bei höheren Temperaturen der Alkohol verdampft, bevor die Oberfläche gereinigt wird. Vergessen Sie auch nicht, dass das für den Druck mit PCCF vorgeheizte Heizbett eine hohe Temperatur hat (110 °C) und Sie sich verbrennen können, wenn Sie es berühren! Eine andere Möglichkeit ist die Reinigung der Oberfläche mit warmem Wasser und einigen Tropfen Spülmittel auf einem Papiertuch. Sie können auch denaturierten Alkohol verwenden.

Wir raten davon ab, mit PCCF auf einem glatten PEI-Blech zu drucken. Dieses Material haftet stark an der PEI-Oberfläche und kann diese beschädigen. Diese Art der Beschädigung ist nicht durch die Garantie abgedeckt. Wenn Sie auf eine glatte Oberfläche drucken müssen, tragen Sie eine dünne Schicht Papier-Klebestift auf.

Auch wenn Sie häufig mit PCCF auf dem satinierten Blech drucken, empfehlen wir die Verwendung eines Klebestifts, um eine Abnutzung der Oberfläche zu verhindern.

Weitere ausführliche Drucktipps finden Sie in unserem Artikel unter PrusaPrinters.org

Druckeinstellungen

Düse 285±10 °C
Heatbed 110±10 °C

GRUNDLEGENDE EIGENSCHAFTEN

Großartige mechanische Eigenschaften (Festigkeit und Zähigkeit) Erfordert eine Düse aus gehärtetem Edelstahl

Ausgezeichnete Temperaturbeständigkeit (114 °C)

Brechbares Filament (im Gegensatz zu Prusament PC Blend)

Möglichkeit des Härtens (Verbesserung der Beständigkeit bis zu 130 °C)

   
Dimensionsstabilität – einfaches Drucken, große Modelle möglich    

Hohe Verschleißfestigkeit

   

Gute UV-Stabilität und Beständigkeit gegen gängige Chemikalien

   
Hochattraktive mattschwarze Oberfläche    

Leichter als unmodifiziertes Prusament PC Blend

   

Gehäuse wird nicht benötigt

   

Keine Trocknung vor dem Druck erforderlich

   
Verwendet recycelte Carbonfasern aus dem Herstellungsprozess    

Bemerkungen

Prusament PC Blend Carbon Fiber Black wird von Prusa Research selbst hergestellt.

Das 1,75 mm Filament wird mit einer Präzision von ±0,04 mm hergestellt.

Um das Filament zu trocknen, folgen Sie bitte den Anweisungen in unserem Artikel

Bewertungen

28 Bewertungen
Log in um eine Bewertung hinzuzufügen
Kruwinus Hans-Jürgen
Kruwinus Hans-Jürgenvor 2 Monaten

Ich drucke mit vielen nicht so gängigen Materialien wie PP, PVC und Nylon CF. Die Prusament-PC-CF-Mischung ist von allen am einfachsten zu drucken und im Vergleich zu den anderen Materialien preisgünstig! Die Oberflächengüte und die Stabilität der Teile sind hervorragend.

Majid Saif
Majid Saifvor 3 Monaten

10 von 10 würde ich empfehlen, ich habe eine Rubinspitze Düse und die MMU2S, ich habe meine Diplomarbeit (Propeller) gedruckt, mit diesem Material und HIPS, löste die HIPS nicht behandeln das Material, lief es in den Windkanal und analysiert mehrere Ergebnisse, ich hoffe, dies hilft jemandem, der entscheidet, dieses Produkt in der Zukunft zu kaufen, um zu wissen, es ist die Fähigkeit und Haltbarkeit

Lindvall Mariusvor 3 Monaten

Mit Abstand das stabilste und konsistenteste Filament, mit dem ich je gedruckt habe. Es verzieht sich überhaupt nicht, sieht toll aus und ist im Allgemeinen sehr einfach zu verarbeiten, solange man sich an die Standard-Slicer-Einstellungen hält. Der einzige Nachteil ist, dass das Filament verstopft ziemlich leicht - die Voreinstellung in PrusaSlicer für dieses Filament ist genau auf der Kante und wird die meiste Zeit arbeiten, aber wenn Sie Parameter wie Durchflussrate, Extrusionsbreite usw. auch nur sehr leicht erhöhen, wird es fast sicher verstopfen. Ich drucke dieses Filament derzeit mit einer 0,4 Synthetik-Diamantdüse, und das normale Verfahren zur Beseitigung von Verstopfungen funktioniert gut, d. h. Aufheizen der Düse auf 290 °C (und Entladen des Filaments), Durchstechen der Verstopfung von unten mit einer Akupunkturnadel (derjenigen, die mit meinem MK3S+ geliefert wurde), Verwendung von speziellem Reinigungsfilament, um die Verstopfung durchzustoßen, und schließlich Durchführen eines Kaltzugs mit Reinigungsfilament. Dadurch wird die Düse vollständig gereinigt, und ich kann wieder damit drucken. Denken Sie daran, dass Sie bei Verwendung der E3D V6 Nozzle-X wahrscheinlich Pech haben, da sowohl die Verwendung einer Nadel als auch die Durchführung eines kalten Zugs (notwendig, um festsitzende Filamentstücke zu entfernen) gegen die Garantie dieser Düse verstößt und sie beschädigen kann.

Fragen Sie uns alles!

Erwägen Sie den Kauf eines unserer Produkte? Haben Sie Fragen zu den technischen Parametern, den Preisen oder dem optionalen Zubehör? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt