Versand nach
Vereinigte Staaten
MK3S+ Bausatz Versand ab $50 (Fedex)
$USD

PrimaCreator Tough 1kg - Clear

Ist das etwas für mich?

3D-Drucken von elastischen Komponenten. Zähes Harz (wie ABS) ist perfekt für den Modellbau, da es sich leicht nachbearbeiten lässt. Dieses 3D-Druckerharz eignet sich auch sehr gut für das funktionale Prototyping, da es robust genug ist. Ein Anwendungsfall ist das 3D-Drucken von Brillen. Denn diese Objekte müssen stark, aber biegsam sein. Außerdem ist das Harz aus der VALUE Linie ein hochwertiges Harz, das aus den besten Materialien hergestellt wird. Um beste Ergebnisse zu erzielen, härten Sie Ihre 3D-Drucke in unserer Aushärtungs- und Waschmaschine (CW1S) aus. Wenn die Aushärtung abgeschlossen ist, ist das Ergebnis ein steinharter 3D-Druck mit sehr geringer Schrumpfung. Er ist ähnlich stabil wie ABS.

Der fertige 3D-Druck ist ein farbiges oder transparentes Teil mit einer schönen matten Oberfläche mit hervorragenden Details und weichen Schichtübergängen. Tough – ABS wie 3D-Druckerharz hat den zusätzlichen Vorteil, dass es viel flexibler und stärker ist als normales gehärtetes Harz. Es ist auch weniger spröde, was bedeutet, dass es gebogen werden kann und trotzdem in seine ursprüngliche Form zurückkehrt.

GRUNDLEGENDE EIGENSCHAFTEN

Leichtes Drucken und Nachbearbeiten

Spröde (gedruckte Objekte zerbrechen unter hohem Druck)

Zäh und hart

Nicht für Guss

Höchstes Detailreichtum

   

Handhabung

1. Vor Gebrauch gut schütteln.

2. Vor dem Gebrauch Handschuhe und ein Atemschutzgerät tragen, direkten Hautkontakt vermeiden.

3. Bei versehentlichem Hautkontakt die Haut mit viel Wasser abspülen.

4. Nicht für den menschlichen Verzehr bestimmt! Von Kindern und Tieren fernhalten.

5. Flüssige Harze können eine allergische Reaktion hervorrufen. Suchen Sie einen Arzt auf, wenn Sie bei der Arbeit mit Harzen Unwohlsein erfahren.

6. Verwenden sie Isopropylalkohol (90% oder höher), um gedruckte Modelle zu reinigen.

Sicherheitshinweise

Dieses Harz ist weder biokompatibel noch für die Verwendung mit Lebensmitteln, Getränken oder für medizinische Anwendungen am oder im menschlichen Körper zugelassen. Lesen Sie immer das Sicherheitsdatenblatt.

Werfen Sie keine Harzflaschen (leer oder voll) in den normalen Abfall.

Flüssigharze sollten als gefährliche Chemikalien behandelt werden und Sie sollten die Gesetze Ihres Landes bezüglich der Entsorgung gefährlicher Chemikalien befolgen. In der Regel stehen für die Öffentlichkeit in der Nähe von Tankstellen etc. spezielle Behälter (z.B. Mülltonnen für ölhaltige Abfälle) zur Verfügung.

Bewertungen

keine Bewertungen
Log in um eine Bewertung hinzuzufügen

Downloads

Fragen Sie uns alles!

Erwägen Sie den Kauf eines unserer Produkte? Haben Sie Fragen zu den technischen Parametern, den Preisen oder dem optionalen Zubehör? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt